Gläserne Galerie, Torgauer Wohnstätten

Torgauer Wohnstätten GmbHAußenansicht
Lassallestraße 10, 04860 Torgau

Öffnungszeiten
  9:00–12:00 Uhr am Dienstag
13:00–17:30 Uhr am Donnerstag 

Repräsentationsmöglichkeiten:
Bildende Kunst
(Malerei, Grafiken, Fotografie)

Ausstellungen im Eingangs- und Wartebereich.


Aktuelle Ausstellung

Künstlerin:  Nadja Sasch (Markkleeberg)
Ausstellungszeitraum:  4. Juni bis September 2020
Thema: Malerei "Der Grat zum Traum" (Der trockene Pinsel)

Vita der Künstlerin

• geboren in Angarsk, Sibirien
• Studium zur diplomierten Wasserbauingenieurin in Moskau und Arbeit als Ingenieur in Almaty (Kasachstan)
• Kunst und Malerei sind bereits ein Leben lang ihre Leidenschaft
• fortwährender Besuch privater Kunstakademien und Künstlerkurse
• seit 1991 Beginn die Malerei zu ihrem Beruf zu machen
• In dieser Zeit ist sie viel gereist und malte als Straßenmalerin Portraits mit der Technik „Der Trockene Pinsel“, welche sie in Moskau gelernt hat. Seit 1994 lebt sie in Deutschland.
• 2012 veröffentlichte sie im Verlag Edition Michael Fischer das Buch über die Trockenpinsel Technik.
• im eigenen Atelier in Markkleeberg als freischaffende Malerin tätig

Maltechnik: Der trockene Pinsel
Eine besondere Maltechnik in Öl auf Aquarellpapier. Malen mit dem trockenen Pinsel, das ist eine im Osten Europas verbreitete Maltechnik in Öl, die nur auf Aquarellpapier so richtig zur Geltung kommt. Monochrom oder in dezenten Farben können so lebensnahe Porträts entstehen. Aber auch Landschaften, Blumen und Stillleben entwickeln in dieser Technik einen besonderen optischen Reiz.


Nadja Sasch
Werkfoto

Werkfoto

Werkfoto

Werkfoto

Werkfoto



 
 


   
   





 

 



  

 

 

 

Termine für
2020

          
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.